Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung Fakultät Maschinenwesen

10:00 - 10:15 Uhr

Eröffnung des Hochschulinformationstages an der Fakultät Maschinenwesen mit Begrüßung durch Prof. Dr.-Ing. Jens Meinert

Programm der Fakultät Maschinenwesen

10:00 - 13:00 Uhr

10:15 - 11:00 Uhr

Eröffnungsvortrag der Fakultät Maschinenwesen "Technik verbindet"

Vorstellung unserer Studiengänge:

ENERGIE- UND UMWELTTECHNIK  sowie MASCHINENBAU

Herr Prof. Dr.-Ing. Jens Meinert 

11:00 - 11:15 Uhr

Studierende im Gespräch - Wer sind wir und was machen wir so?  

11:15 - 12:00 Uhr

Einblicke in unsere anwendungsorientierte Lehre 

Labor Strömungsmechanik und Fluidenergiemaschinen

Herr Felix Rothe 

12:00 - 12:15 Uhr

Dozenten und Studierende im Interview 

12:15 - 13:00 Uhr

weitere Einblicke in unsere anwendungsorientierte Lehre 

Vorstellung Maschinenlabor

Herr Armin Kammler

Du hast den Vortrag verpasst oder möchtest ihn dir noch einmal in Ruhe ansehen?

Dann sieh ihn dir hier an:

https://drive.google.com/file/d/1EBZqa4dUeueELTjc88iIMgb-1VdgZbCw/view?usp=sharing

 

Studierende beraten Studierende

Wir sind ehrenamtlich tätige Studierende, die Dich besonders in der Startphase des Studiums unterstützen und begleiten. Du findest uns in jeder Fakultät. Wir freuen uns auf Dich!

Dein StuRa stellt sich vor

Was die studentische Studierendenvertretung alles so unternimmt, das erfährst Du in unserem kurzen Video oder auf den Internetseiten des StuRa

Jeder Studiengang der Fakultät hat einen eigenen Studienfachberater. Diese Studienberater helfen Ihnen gern bei allen Fragen rund um die Studiengänge.

Zögern Sie nicht und schreiben oder rufen Sie uns gern an!

Studiengang Energie- und Umwelttechnik

Kurzprofil Bachelor und Diplom

Abschlüsse:

Bachelor of Engineering B.Eng.

Diplomingenieur (FH)

Standort:Zittau
Regelstudienzeit:

B.Eng.: 7 Semester

Dipl.-Ing. (FH): 8 Semester

ECTS-Punkte:

B.Eng.: 210

Dipl.-Ing. (FH): 240

Studienbeginn:

Wintersemester

Bewerbung:Online-Portal

Kurzprofil Master

Abschluss:

Master of Engineering (M.Eng.) 

Standort:Zittau
Regelstudienzeit:

3 Semester

ECTS-Punkte:

M. Eng. 90

Studienbeginn:Sommer- und Wintersemester
Bewerbung:Online-Portal

Studienfachberater

Studiengang Energie- und Umwelttechnik

Prof. Dr.-Ing. Jens Meinert

Schwenninger Weg 1

Gebäude Z VII, Raum 119

03853 612-4849

j.meinert(at)hszg.de

Studienfachberater Master

Studiengang Energie- und Umwelttechnik

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Schönmuth

Schwenninger Weg 1

Gebäude Z VII, Raum 121

03853 612-4882

t.schoenmuth(at)hszg.de

 

Studiengang Energie- und Umwelttechnik Diplom(FH)

Als Energie- und Umwelttechnik-IngenieurIn mit Diplom-Abschluss hast du aussichtsreiche Karrierechancen auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt. Denn das Diplom steht noch immer für eine hochwertige Ausbildung, die dir gleichermaßen Fachwissen und praktische Erfahrungen vermittelt.

Werde SpezialistIn auf dem Gebiet der Erzeugung, Speicherung und Anwendung von Energie aus Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und fossilen Brennstoffen oder spezialisiere dich auf die Entwicklung und den Betrieb strahlentechnischer Anlagen.

Entscheide selbst, wo du deine berufliche Zukunft siehst. Mit dem Energie- und Umwelttechnik-Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz bist du für vielfältige Positionen in Energieversorgungsunternehmen, Aufsichtsbehörden oder Forschungseinrichtungen qualifiziert!

In mehr als einem Dutzend unserer Labore kannst du neben der theoretischen Ausbildung regelmäßig deine praktischen Fähigkeiten trainieren und eigene Projekte in die Tat umsetzen.

Spezialisiere dich nach dem Grundstudium auf Erneuerbare Energien und Energieeffizienztechnologien oder Angewandte Strahlentechnik und werde ExpertIn auf deinem Fachgebiet!

Damit legst du den Grundstein für deine persönliche Karriere – in Sachsen, Deutschland oder dem Rest der Welt!

Du hast noch weitere Fragen? Sieh dir hier unseren Flyer an. Interesse an Master-Studiengängen, dann ist dieser Flyer für dich.

 

Einblick in die Labore von Energie- und Umwelttechnik

Laborübersicht Energie und Umwelttechnik

Von Brennstoffanalytik, über Strahlentechnik bis hin zur Strömungsmechanik - Bei uns findest Du mit Sicherheit das was Du mal werden möchtest. 
Je nach Speziealisierung deines Studienganges kannst Du deinen Weg zur Verbesserung der Zukunft selbst gestalten. 

Mach Dir einen Überblick, sprich unsere Laboringenieure und Forschungsmitarbeiter einfach an und informiere Dich gerne über unsere praktischen Möglichkeiten.

Hier findest Du einen Überblick: https://f-m.hszg.de/fakultaet/labore/studiengang-energie-und-umwelttechnik

 

Studiengang Maschinenbau

Kurzprofil Bachelor und Diplom

Abschluss:

Bachelor of Engineering B.Eng.

Diplomingenieur (FH)

Standort:Zittau
Regelstudienzeit:

B.Eng.: 7 Semester

Dipl.-Ing. (FH): 8 Semester 

ECTS-Punkte:

B.Eng.: 210

Dipl.-Ing. (FH): 240

Studienbeginn:Wintersemester
Bewerbung:Online-Portal

Kurzprofil Master

Abschluss:

Master of Engineering (M.Eng.) 

Standort:Zittau
Regelstudienzeit:

3 Semester

ECTS-Punkte:

M. Eng. 90

Studienbeginn:Sommer- und Wintersemester
Bewerbung:Online-Portal

Studienfachberater

Studiengang Maschinenbau

Prof. Dr.-Ing. Bernd Bellair

Schwenninger Weg 1

Gebäude Z VII, Raum 137

03853 612-4852

b.bellair(at)hszg.de

 

Studienfachberater Master

Studiengang Maschinenbau

Prof. Dr.-Ing. Markus Fulland

Schwenninger Weg 1

Gebäude Z VII, Raum 135

03853 612-4831

m.fulland(at)hszg.de

 

Was macht ein Maschinenbauer?

In der Formel 1 zählt jedes kleinste Verbesserungsfragment am Rennauto. Denn ohne technische Raffinessen sind die Chancen auf den Sieg gleich null. Als KonstrukteurIn könnte genau das deine Aufgabe sein. Vielleicht sieht dein Kindheitstraum aber auch ganz anders aus. Mit einem Maschinenbaustudium kannst du viel erreichen. Wohin dein Weg auch geht – bei uns steht nicht nur die Technik im Vordergrund. Das Maschinenbaustudium ist bei uns durch Teamarbeit, technische Kreativität und individuelle Freiräume geprägt. Probiere es aus!

In mehr als einem Dutzend unserer Labore kannst du neben der theoretischen Ausbildung regelmäßig deine praktischen Fähigkeiten trainieren und eigene Projekte in die Tat umsetzen.

Mit dem Bachelor-Abschluss schaffst du nach kurzer Studienzeit den Berufseinstieg in einem Unternehmen in der Region, in Deutschland oder dem Rest der Welt.

Du hast weitere Fragen zum Studium? Dann wende dich gern an unseren Dekan und Fachstudienberater oder sieh dir unseren Studiengangsflyer für Diplom- und Bachelor-Studiengänge, sowie den Flyer für Master-Studiengänge an.

Einblick in die Labore der Studiengänge Maschinenbau

Laborübersicht Maschinenbau

Wie konstruiert man ein Fahrzeug, kann ich Kräfte simulieren, wie stelle ich Bauteile her und welche Technologien eignen sich am besten zur Herstellung? Bei uns lernst Du alles. Du kannst selbst Hand anlegen und bis in das kleinste Detail Maschinenbau erleben. 


Je nach Speziealisierung deines Studienganges kannst Du deinen Weg zur Verbesserung der Zukunft selbst gestalten. 

Mach Dir ein Bild von unseren technischen Möglichkeiten, sprich unsere Laboringenieure und Forschungsmitarbeiter einfach an.

Hier findest Du einen Überblick: https://f-m.hszg.de/fakultaet/labore/studiengang-maschinenbau

Virtueller Laborrundgang

Kooperative Ingenieuausbildung KIA

Duales Studium

KIA Energie- und Umwelttechnik sowie Maschinenbau

Abschluss:

Bachelor of Engineering B.Eng.

Diplomingenieur (FH)

Standort:Zittau
Regelstudienzeit:

B.Eng.: 7+2 Semester

Dipl.-Ing. (FH): 8+2 Semester 

ECTS-Punkte:

B.Eng.: 210

Dipl.-Ing. (FH): 240

Studienbeginn:Wintersemester
Bewerbung:Online-Portal

Studienfachberater

KIA-Studiengänge der Fakultät Maschinenwesen

Dipl.-Ing. Thomas Amhaus

Schwenninger Weg 1

Gebäude Z VII, Raum 133

03853 612-4826

t.amhaus(at)hszg.de

 

Was ist KIA?

KIA steht an der Hochschule Zittau/Görlitz seit über 20 Jahren für Kooperatives Studium mit integrierter (Berufs-)Ausbildung. Mehr als 1.400 Absolventen zeugen vom Erfolg dieses Studienmodells.

Bei dieser Studienform handelt es sich wahlweise um ein 5-jähriges Ingenieurstudium zum Dipl.-Ing. (FH) oder ein 4,5-jähriges Bachelor-Studium mit integrierter Berufsausbildung.

Es verknüpft sehr intensiv Theorie und Praxis, schafft frühzeitige Bindung zum künftigen Unternehmen und wird daher von der Landesregierung des Freistaates Sachsen empfohlen und von den Unternehmen ausdrücklich gefordert.

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen, dem Studienablauf und den Fördermöglichkeiten findest du hier.

Johanna Schubert

Sadok Fennira

Hast du noch Fragen? Unser Studien-Scout steht dir gerne Rede und Antwort:

Unser Studien-Scout Matthias Herrmann kümmert sich um die Belange der Studenten und Schüler, welche sich für ein Studium interessieren. 

Hast du Fragen zum Studium, dann scheue dich nicht zu Fragen und schreibe eine E-Mail oder rufe Ihn an unter:

m.herrmann(at)hszg.de

oder 

+49 3583 612-4807